« Zurück

Meine Beweglichkeit

 

Artikel weiterempfehlen Artikel weiterempfehlen »

Warum Bewegung so wichtig ist

Bewegung gehört von Beginn an zum Leben. Nur so kann sich ein Kind normal entwickeln, können Erwachsene ihre Gesundheit erhalten und der natürliche Alterungsprozess verlangsamt werden. Damit der Organismus sich entwickeln kann und funktions- und leistungsfähig bleibt, sind Bewegungs- und Belastungsreize gerade der Muskulatur unerlässlich.


Krafttraining wirkt Muskelschwund entgegen

Bewegung kann viel dazu beitragen, bis ins hohe Alter vital und gesund zu bleiben. Regelmäßiges Laufen oder Radfahren allein reichen aber nicht aus, um die Muskeln zu kräftigen. Sportmediziner empfehlen zum Muskelaufbau Krafttraining mit qualifizierter Anleitung.


Mit Muskeltraining Rückenschmerzen vermeiden

Menschen mit einer schwachen oder unterschiedlich entwickelten Rumpfmuskulatur leiden häufig unter Rückenschmerzen. Ursache ist dabei oft ein Mangel an Bewegung, insbesondere ein Defizit an ausreichend muskulärer Belastung.


« Zurück

©2018 Praxeninformationsseiten | Impressum